Neubau der WAS

 

Neubau der WAS

Neubau Betriebshof WAS
Gewerbegebiet Vogelsang
Karl-Ferdinand-Braun-Ring, 38448 Wolfsburg

Die WAS Wolfsburger Abfallwirtschaft und Straßenreinigung – Kommunale Anstalt des öffentlichen Rechts errichtet im Gewerbegebiet Vogelsang (Vorsfelde/Neuhaus) einen neuen Betriebshof. Dieser wird alle technischen Betriebsstätten der WAS umfassen, welche heute auf den Grundstücken an der Dieselstraße 26 und 36 angesiedelt sind. Mit dem Spatenstich am 14. Juni 2016 wurde die Bauphase eingeleitet und mit den Erdbauarbeiten begonnen. Die Fertigstellung aller Bauabschnitte ist bis Ende 2019 geplant.

Die WAS hat seit mehreren Jahren auf ihren Betriebsstätten an der Dieselstraße mit Raum- und Platzengpässen zu kämpfen. Darüber hinaus entspricht die in die Jahre gekommene Bausubstanz nicht mehr vollumfänglich den betrieblichen Anforderungen und entwickelte einen steigenden Sanierungsbedarf. Vor diesem Hintergrund bot es sich an, einen Neubau zu realisieren und die dann frei werdenden Areale der Stadt Wolfsburg für die notwendige Neugestaltung der Feuerwache zu verkaufen.

Nachdem mit den Flächen im nahegelegenen Gewerbegebiet Vogelsang, wenige Kilometer östlich des heutigen Betriebshofes der WAS, ein ideales Grundstück für einen Neubau gefunden wurde, ermöglichte diese Perspektive es auch der Stadt Wolfsburg, eine Verlagerung der Betriebshöfe für die städtischen Fachbereiche Grün und Straßenbau mit der WAS zu koordinieren. Dabei sollen die drei heute an verschiedenen Standorten im Stadtgebiet angesiedelten städtischen Betriebshöfe an einem gemeinsamen neuen Standort neben dem WAS-Betriebshof in einem zweiten Bauabschnitt zusammengefasst und neu errichtet werden. Hierbei können für beide Betriebshöfe Optimierungen in den Funktionsabläufen und die Erzielung von Synergieeffekten durch gemeinsame Nutzung von betrieblichen Einrichtungen erreicht werden.

Im ersten Bauabschnitt wird die WAS ihren neuen Betriebshof auf dem Gelände zwischen der Marie-Curie-Allee und der ebenfalls neu zu errichtenden gemeinsamen Betriebsstraße in Verlängerung des Karl-Ferdinand-Braun-Rings realisieren. Neben einem Verwaltungsgebäude mit einem über einen eigenen Zugang gestalteten öffentlich zugänglichen Kundenbereich soll der Betriebshof mit verschiedenen Garagen-, Lager- und Werkstattflächen entstehen. Die Funktionalität spiegelt sich insbesondere in der für einen modernen Betriebshof typischen Plausibilität des logistischen Systems und der damit verbundenen baulichen Anforderungen wieder (Anordnung der Gebäudekomplexe, Fahrwege, Rangier- und Parkflächen etc.). Diese gewährleistet optimale Betriebsabläufe und auch Raum für Erweiterungsmöglichkeiten aufgrund künftig sich ergebender Bedürfnisse.

Die WAS und die Stadt Wolfsburg legen dabei, neben der Erfüllung der funktionalen Belange, auch Wert auf eine ansprechende Gestaltqualität der Neubauten, die trotz oder gerade wegen ihres technischen Charakters und des peripheren Standortes eine angemessene Außenwirkung entfalten sollen und dennoch den für Gewerbebauten anzusetzenden Kostenrahmen einhalten.

Neubau der WAS

 

 

 

Neubau der WAS

 

 Juli 2018
 Baufortschritt Verwaltungsgebäude

Neubau der WAS

 April 2018
 Baufortschritt Hallen

Neubau der WAS

 Februar 2018
 Baufortschritt Verwaltungsgebäude

Neubau der WAS

 Januar 2018
 Baufortschritt Hallen

Neubau der WAS

 November 2017
 Fundamente Hallen

Neubau der WAS

 Oktober 2017
 Fundamente Hallen

Neubau der WAS
Neubau der WAS

 August 2017
 Baufortschritt Verwaltungsgebäude

Neubau der WAS
Neubau der WAS

 Juli 2017
 Baufortschritt Verwaltungsgebäude

Neubau der WAS
Neubau der WAS

 Juni 2017
 Baufortschritt Verwaltungsgebäude

Neubau der WAS Neubau der WAS

 Mai 2017
 Baufortschritt Verwaltungsgebäude

Neubau der WAS
Neubau der WAS

 April 2017
 Baufortschritt Verwaltungsgebäude

Neubau der WAS
Neubau der WAS

 März 2017
 Baufortschritt Verwaltungsgebäude

Neubau der WAS
Neubau der WAS

 Februar 2017
 Baufortschritt Verwaltungsgebäude

Neubau der WAS

 Januar 2017
 Baufortschritt Verwaltungsgebäude

Neubau der WAS
Neubau der WAS
Neubau der WAS
Neubau der WAS

 November 2016
 Baufortschritt Verwaltungsgebäude

Neubau der WAS

 Oktober 2016
 Baufortschritt Verwaltungsgebäude

Neubau der WAS

 Erster Spatenstich für neuen WAS-Betriebshof (14.06.2016)

Neubau der WAS

Von links nach rechts: Dr. Herbert Engel (Vorstand der WAS),
Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Friedrichs (Neuhaus/Reislingen),
Oberbürgermeister Klaus Mohrs,
Jürgen Steffens (JSWD-Architekten),
Stadtbaurätin Monika Thomas,
Erster Stadtrat Werner Borcherding

Neubau der WAS

Von links nach rechts: Erster Stadtrat Werner Borcherding,
Dr. Herbert Engel (Vorstand der WAS),
Stadtbaurätin Monika Thomas

Neubau der WAS
Neubau der WAS

Unterzeichnung des Bauantrages (14.12.2015)

Neubau der WAS

Von links: Matthes Langhinrichs (JSWD-Architekten) und
Dr. Herbert Engel (Vorstand der WAS)

 

Service Center

Noch Fragen?
Wir sind für Sie da!

Montag - Freitag
07:00 - 18:00 Uhr

Tel. 05361 28-3333

05361 28-3333

Fax 05361 28-1500

E-Mail